Gartentipps 2018/10

 

Klenart-Stauden-Logo Gärtnerei
Klenart-Stauden
Pascal Klenart
Stotternheimer Str. 16
D-99087 Erfurt
www.klenart-stauden.de
Tel.: 0361 – 5548928
Fax: 0361 – 65372371
e-Mail: info@klenart-stauden.de
Öffnungszeiten (März – Oktober):
Mo. bis Fr.: 9-18 Uhr, Sa.: 9-16 Uhr

Gartentipps Oktober 2018


Pflanzzeit von Stauden

Liebe Staudenfreunde,

„Jetzt ist Pflanzzeit“ – kennen Sie diesen Werbespruch auch? Finden kann man ihn in jedem Bau- und Gartenmarkt von Februar bis November, also eigentlich ganzjährig. Berechtigterweise stellt sich für den kritischen Betrachter die Frage, ob das nun wirklich so ist oder nicht. Ehrlich gesagt wird Ihnen jeder gute Verkäufer immer und zu jeder Zeit die passenden Argumente bringen, das Stück der Begierde genau jetzt zu erwerben und einzupflanzen.

Deshalb möchte ich heute die Pflanzzeit nicht individuell, sondern universell betrachten. Es hat einen gewichtigen Grund, weshalb die Pflanzzeit von mir im Oktober behandelt wird. Die Niederschläge nehmen zu und die Tage werden kürzer. Das heißt, für die Pflanzen werden Grundbedingungen wie beispielsweise die Wasserversorgung erfüllt und der Stress durch die Sommerhitze nimmt ab. Die Pflanzen können noch Wurzeln bilden und über den Winter eine gute Symbiose mit dem Boden am neuen Standort eingehen.

Bis auf einige Ausnahmen (z.B. Herbstanemonen und immergrüne Pflanzen, die Sie in der Winterzeit nicht mit Wasser versorgen können) ist also die Herbstpflanzung am ehesten zu empfehlen, da Sie sich viel Pflegearbeit sparen können. Außerdem wachsen die Stauden im kommenden Frühling viel besser vom Fleck. Herbstblühende Stauden können gepflanzt werden, sollten aber vor dem Einpflanzen zurückgeschnitten werden, um so besser Wurzeln bilden zu können, statt ihre ganze Kraft in Blüte und Samen zu stecken. Gerade frühlings- und sommerblühende Stauden können sich bei einer Herbstpflanzung besser entwickeln und im kommenden Frühjahr eine viel bessere Blüteninduktion betreiben.

Blütenstauden im Anzuchtquartier Blattstauden im Anzuchtquartier Blütenstauden im Anzuchtquartier

Beim Pflanzenkauf im Frühjahr steht die Vorfreude auf die neue Gartensaison natürlich an erster Stelle. Durch das Kribbeln in den Fingern hat man außerdem Lust, ein größeres Pflanzenprojekt in Angriff zu nehmen. Der lange Winter hat einem schließlich genügend Zeit gegeben, um sich Gedanken zu machen. Eine Frühjahrspflanzung ist natürlich auch machbar, nur eins werden Sie müssen: mehr gießen und wahrscheinlich auch mehr pflegen (Unkraut jäten).

Da die Pflanzen heutzutage in Töpfen gezogen werden und so einen guten, zusammenhängenden Wurzelballen bilden, können Sie prinzipiell ganzjährig gepflanzt werden. Sie sollten sich aber dessen bewusst sein, dass Pflanzen bei einer Sommerpflanzung mehr Wasser benötigen als im Herbst. Wichtig ist letzten Endes auch ein gutes Verhältnis zu Ihrem Gärtner. Wenn es ehrlich zwischen ihnen beiden steht, wird er – wenn angebracht – vom Kauf zum falschen Zeitpunkt abraten und Ihnen eine Empfehlung geben oder geeignete Alternativen vorschlagen.

Wenn Sie noch etwas Großes in Ihrem Garten vorhaben oder im kommenden Frühjahr und Sommer eine Blütenpracht im Garten bewundern möchten, dann heißen wir Sie herzlich willkommen in unserer herbstlichen Gärtnerei. Bis zum 21. Oktober haben wir noch für Sie geöffnet. Danach realisieren wir noch ein paar eigene Pflanzprojekte bei Staudenfreunden und in unserer Gärtnerei, bevor auch in unserem Betrieb die Winterruhe einkehrt und wir Energie und Ideen für die kommende Saison sammeln.

Abschließend möchten wir Sie noch auf unsere Adventskurse aufmerksam machen, die traditionell zu Beginn der Adventzeit in unserer Gärtnerei stattfinden.
Alle Informationen dazu finden Sie auf dieser Internetseite.

Viele Grüße
Ihr Gärtnerteam von Klenart-Stauden aus Erfurt

Bitte besuchen Sie uns im Internet unter www.klenart-stauden.de


Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen,
können Sie sich auf folgender Internet-Seite abmelden:
klenart-stauden.de/kontakt/newsletter

Ihr Staudenspezialist in Erfurt